Ausgabe Nr.
Ausgabe Nr.

NEWS | CANARIAS INSIDE

Um 3.45 Uhr des 16. April 2019 meldet die Feuerwehr, der Brand in der Kathedrale Notre Damme in Paris sei „vollkommen unter Kontrolle und teilweise gelöscht“ Zwei Drittel des Dachs sind verbrannt und...

Weiterlesen

Das avantgardistische Bodeneffektfahrzeug Airfish 8, auch Taxiflugbot bezeichnet, der in Singapur basierten Airline Wigetworks könnte schon bald eine zusätzliche Transportvariante beim interinsularen Verkehr...

Weiterlesen

Im Februar 2019 besuchten 1.476.716 Touristen den Archipel, was einem leichten Rückgang von 0,2 Prozent im Vergleich zum Februar 2018 entspricht. Davon reisten 290.283 vom spanischen Festland an und 1.186.433 aus dem...

Weiterlesen

Das Rathaus von San Bartolomé de Tirajana hat der Firma Seaside Hotels S.L. die Erlaubnis für den Abriss der alten Firmenzentrale, die sich an der Ctra. GC-500 befindet, erteilt. Zugleich habe man die Baugenehmigung...

Weiterlesen

Plötzlich kein Wasser? Damit soll Schluss sein. Am 29. März 2019 präsentierte die Firma Canaragua, die mit der Wasserbewirtschaftung in der Gemeinde San Bartolomé de Tirajana betraut ist, dem...

Weiterlesen

Am 15. März 2019 um 17.00 Uhr stellte sich der Bürgermeister von San Bartolomé de Tirajana, Marco Aurelio Pérez Sánchez, den Fragen der deutschsprachigen Bürger mit dem Ziel, das Zusammenleben...

Weiterlesen

VOLKER FERKAU: Um den Mord an seiner Familie aufzudecken und sich am Täter zu rächen, setzt sich der Journalist Magnus dem Einfluss des charismatischen Mörders Uwe Caffé aus. Er freundet sich mit ihm an...

Weiterlesen

KREDITKARTENZAHLUNGEN • Ist ein Unternehmer verpflichtet, Kreditkartenzahlungen zu akzeptieren? Nein. Es gibt nur einige wenige regulierte Sektoren, wie z. B. die Taxis in Barcelona, Málaga und Madrid, wo es...

Weiterlesen

AUS DER AKTUELLEN AUSGABE

SEHENSWÜRDIGKEITEN DER INSEL

Das versunkene Reich der Altkanarier Teil 1 - Cueva Pintada

Das versunkene Reich der Altkanarier Teil 1 - Cueva Pintada

09.09.2018.

Dieses Mal reisen wir in die Vergangenheit, und zwar in das versunkene Reich des letzten altkanarischen Herrschers nach „Agaldar“, wie einst das heutige Gáldar genannt wurde. Vor den Eroberungen durch die spanischen Konquistadoren war hier einst der Sitz eines...

Read more
Golfen auf den Kanaren - spielmässig anspruchsvoll monetär aufwendig

Golfen auf den Kanaren - spielmässig anspruchsvoll monetär aufwendig

28.02.2014.

Unzählige Golfer unterbrechen die lange Golfpause in den Wintermonaten in Mitteleuropa und wenden sich ein bis zwei Wochen den Kanaren zu, bevorzugt Teneriffa und Gran Canaria, um dem ungetrübten Vergnügen dieses Sportes zu frönen. Die Wetterbedingungen sind...

Read more
Klein aber fein: Firgas, die Wasserstadt.

Klein aber fein: Firgas, die Wasserstadt.

17.02.2012.

Wer Lust hat „Grün zu tanken“, dem empfehlen wir einen Ausflug in die kleinste Gemeinde der Insel: Firgas. Selbst wenn mal keine Sonne strahlt, ist es einen Besuch wert. Obwohl die Gemeinde lediglich 6.900 Einwohner zählt, ist das kleine Städtchen...

Read more
ALLE